1. Baubegleitende Rechtsberatung

Neubau der Zentrale der Landessparkasse zu Oldenburg

Ausarbeitung des Vertrages für die ARGE Baugrube, Erstellung und Beratung des Generalunternehmervertrages, rechtliche Beratung von der Vertragsgestaltung über die Auftragserteilung bis zur Abnahme; Überprüfung und Verhandlung von Nachträgen und Behinderungsansprüchen.

Wesertunnel zwischen Bremen und Bremerhaven

Laufende und umfassende Rechtsberatung im Zusammenhang mit der Realisierung eines der größten Verkehrsprojekte in Norddeutschland im Auftrag der Bau-ARGE.

Neubau der Hauptstelle der Sparkasse LeerWittmund in Leer

Erarbeitung aller notwendigen Architekten- und Ingenieurverträge (Architektenvertrag, Innenarchitektenvertrag, Tragwerksplanervertrag, Vertrag mit den Fachingenieuren technische Ausrüstung Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen; Warmwasserversorgungsanlagen, lufttechnische Anlagen, Starkstromanlagen, Förderanlagen, Vertrag mit dem Brandschutzfachmann, Vertrag mit dem Fachmann für Schallschutz und Lichttechnik), Ausschreibung der Bauarbeiten und Gestaltung der Bauverträge.

Egge-Querung Galeriebauwerk Los 49

Ausbaustrecke 33 der Bahnstrecke Dortmund – Kassel, Abschnitt Paderborn-Warburg, Schienenprojekt mit Herstellung eines 2,8 km langen Bahntunnels in mehrjähriger Bauzeit; Beratung des Auftraggebers.

A 8 Stuttgart - Karlsruhe

Vertretung der ARGE bei der Baumaßnahme BAB A 8 München – Karlsruhe, 6-streifiger Ausbau zwischen D Leonberg und AS Heimsberg; Beratung insbesondere
über Nachträge und Bauablaufstörungen.

BAB A 2 – M 2, M 6, M 7

Laufende Rechtsberatung des Auftragnehmers bei der Realisierung des 6-stufigen Ausbaus von drei Autobahnlosen.

NATO-Pipeline Kehl Tübingen

Beratung des Auftraggebers von Baubeginn an bis zur Abnahme, juristisches Nachtragsmanagement, Schlichtungsverfahren mit dem Auftraggeber nach § 18 VOB/B; gerichtliche Durchsetzung von offenen Nachtragsforderungen.

Wasserstraßenkreuz Magdeburg

Beratung und Vertretung des Auftraggebers zur Durchsetzung von Mängelansprüchen.

Gezeitenland Borkum

Abwehr von Nachtragsforderungen und Durchsetzung von Mängelansprüchen im Auftrag des Auftraggebers.

Ausbau des Mittellandkanals

Beratung und Vertretung der Bau-ARGE bei der Durchsetzung von Vergütungsansprüchen.

Auswärtiges Amt in Berlin

Beratung und Vertretung der Bau-ARGE zur Durchsetzung von Nachtragsforderungen, juristisches Nachtragsmanagement.

Kurzentrum „Cliner Quelle“ Wittmund/Carolinensiel

Betreuung der Betreiber GmbH im Zusammenhang mit der Durchsetzung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen gegenüber den bauausführenden Firmen und dem Generalplaner.

Tunnel Hauptbahnhof Rostock

Juristische Betreuung des Auftraggebers beim Bau des Straßenbahntunnels unterhalb des Hauptbahnhofes; Abwehr von unberechtigten Nachträgen und Schadenersatzforderungen, Durchsetzung von Mängelansprüchen gemeinsam mit dem Baubetriebler Prof. Dipl.-Ing. Erich Everts, Jade-Hochschule, Oldenburg.

Deponiebau Braunschweig-Watenbüttel

Laufende Rechtsberatung bei der Realisierung für die Auftragnehmerin, insbesondere Nachtragsmanagement.

Deponiebau Salzgitter-Diebesstieg

Laufende Rechtsberatung bei der Bauausführung für die Auftragnehmerin.

Hochwasserschutzmaßnahme Elbe bei Hitzacker

Vertretung der Auftragnehmerin bei dem Bauvorhaben Hochwasserschutz für
Hitzacker, Los A Sielbauwerk, Los B HWS-Wand und Los C Schöpfwerk.

Arge Mittelstand ABS Hamburg-Berlin

PRA 1 Paulinenaue, 2. Ausbaustufe, PRA 1, Abschnitt Spandau West (A) – Bf. Neustadt/Dosse.

Arge ABS HH-Berlin/DB ProjektBau

Forderung aus Nachtragsleistungen, 2. Ausbaustufe, PRA 2, Streckenausbau Neustadt/Dosse – Klein Warnow.

Seeschleuse WHV

Baubegleitende Rechtsberatung zur Realisierung des großen Wasserstahlbauprojektes.

U 15 Straßensanierung Stuttgart

Rechtsberatung zur Sanierung einer Straßenbahnlinie unter schwierigsten baulogistischen Verhältnissen.

NBS Köln-Rhein/Main

Laufende Rechtsberatung einer Nachunternehmer-Arge bei der Realisierung eines Teilabschnitts des großen Schienenverkehrsprojekts.

BAB A 71, diverse Talbrücken-BW

Bundesautobahn A 73 Suhl – Lichtenfels, Streckenabschnitt Dreieck Suhl (A71) – Eisfeld-Nord, Baumaßnahme BW5213/17 Talbrücke Weißa.

Bauvorhaben Talbrücke Jüchsen

Laufende Rechtsberatung bei der Realisierung der vorbezeichneten großen Ingenieurbauprojekte an der BAB A 71 und A 73.

BAB A2 Deckenerneuerung

km 132,400 – 133,500, km 136,000 – 136,800, AS HE-Ost – AS HE-West & AS HE-West – Rebnau.

Deckenerneuerung AS Lehrte und AS Lehrte-Ost der BAB A 2

Laufende Rechtsberatung bei der Realisierung der Sanierungsmaßnahmen an der BAB A 2.

Neubau der Zentrale der Sparkasse in Leer

Vertretung des Bauherrn, rechtliche Beratung bei der Projektentwicklung, Bearbeitung des Projektfindungsvertrages, Vorbereitung der Bauverträge.

2. Architekten- und Ingenieurrecht

Generalplanervertrag betreffend Trainingszentrum RB Leipzig

Beratung des Generalplaners und Ausarbeitung des Generalplanervertrages.

Neubau der Zentrale der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in Oldenburg

Rechtliche Ausgestaltung der notwendigen Architektenverträge mit dem Generalplaner, Beratung während des Bauablaufs über Planungsänderungen und Einfluss auf das Honorar, Überprüfung von Abschlags- und Schlussrechnungen.

Lebensmittelzentrallager Neuenkruge

Betreuung der Generalplaner gegenüber dem Auftraggeber, Ausgestaltung des Generalplanervertrages, Fertigung der Verträge zwischen dem Generalplaner und den Subplanern, Vergütungsgestaltung insbesondere zwischen dem Generalplaner und Subplanern, Problematik der Versicherung der Generalplanerleistungen.

Umbau der Sparkassenzentrale der Sparkasse LeerWittmund in Leer

Vertretung der Bauherrin, Gestaltung der notwendigen Architekten- und Ingenieurverträge, Fertigung eines Projektentwicklungsvertrages, Ermittlung der voraussichtlichen Honorarhöhe der notwendigen Architekten und Sonderfachleute in Zusammenarbeit mit Herrn Dipl.-Ing. Andreas T.C. Krüger, Hagen.

Beratung von Innenarchitekten

Als Vertrauensanwalt des Bundes der Deutschen Innenarchitekten berät Herr Prof. Dr. Fischer die Mitglieder des Bundes der Deutschen Innenarchitekten in allen architektenrechtlichen Fragen aus dem Architektenvertragsbereich, den Bereich des Urheberrechts, dem Berufsrecht und dem Vergaberecht im Rahmen der VOF.

Neubau von Autohäusern in Oldenburg

Beratung des Generalplaners gegenüber dem Bauherrn im Zusammenhang mit dem Generalplanervertrag; Beratung des Generalplaners bezüglich der Vertragsgestaltung mit den Subplanern, Durchsetzung von Nachträgen aufgrund von Planungsänderungen, Problematik der Kündigung, gerichtliche Durchsetzung der Honoraransprüche des Generalplaners gegenüber dem Bauherrn, Mindestsatzproblematik und Prüfbarkeit der Abrechnung.

3. Vergaberecht

Öffentlich- rechtliche Körperschaft

Vergabeberatung bei einem VOF- Verfahren wegen der energetischen Sanierung eines Fortbildungszentrums.

Jade-Weser-Port

Unterstützung der Vergabestelle bei der Ausschreibung und der Vergabe einer Betreiberkonzession für den neu zu errichtenden Container-Hafen in Wilhelmshaven.

Hafenerweiterung Brake, Weser

Vergabeberatung des Bieters und späteren Auftragnehmers bei der Baumaßnahme „Hafen Brake“.

Wesertunnel

Beratung der Bieter-ARGE und späteren Auftragnehmerin im Zusammenhang mit der öffentlichen Ausschreibung des Tunnelbaus.

Jade-Weser-Port

Baulos 5, 1. Bauabschnitt Neubau der schienenseitigen Erschließung des Jade-Weser-Ports.

Jade-Weser-Port

E.ON Kraftwerk Prallwand Baulos 10, Neubau einer Prallwand